RAF-Terror – Wo sind die Täter? Wer schützt sie?

Der 11. September 2001 veränderte die Welt. Und er soll maßgeblich daran beteiligt gewesen sein: Said Bahaji, Sohn einer deutschen Mutter und eines marrokkanischen Vaters.Gemeinsam mit Mohammed Atta und Ramzi Binalshib lebte er in Hamburg.

Als Buchhalter der Terrorzelle lautet der Haftbefehl gegen ihn auf mehrtausendfachen Mord.

Mehrere Jahre lang soll Bahaji unter dem Namen Abu Zuhair im pakistanisch-afghanischen Grenzgebiet gelebt haben.

Besondere Kennzeichen: allergischer Hautausschlag an den Händen. Außerdem hinkt er.

– Quelle: http://www.express.de/24634106 ©2017