Hass aus der Moschee – Wie radikale Imame Stimmung machen

https://wp.me/pJLNY-l82

In Kürze zusammengefasst: Der Islam hat gute und göttliche Seiten, die er mit Klauen und Zähnen mit der dunklen teuflischen Seite legal beschützen darf.

Das Göttliche wird durch das Satanische beschützt?

Welche Macht hat dann der Gott des Islams?

Dann kann Allah doch nur Gott und Satan in einer Person sein?

Das sollten sich Muslime wirklich fragen, bevor sie beginnen, Nichtmuslime in der Hölle zu verorten. Das ist der Kern des Problems dieser Religion.

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.