Bens Blog

Sichten auf diese Welt – Erfahrung und Wissen, Verzweiflung und Mut

Die Schlange biss natürlich

Bens Blog für Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit, Frieden in Demokratie.

„Vor langer Zeit sammelte eine Frau Feuerholz. Sie fand eine gefrorene Giftschlange. Sie nahm sie mit und pflegte sie gesund.

Eines Tages biss die Schlange sie.
Sterbend fragte sie die Schlange: ‚Warum hast du das getan?‘

Die Schlange antwortete: ‚Weib, du wusstest, dass ich eine Schlange bin.'“

Wer es bis jetzt immer noch leugnet, dass der Islam eine gefährliche, tödliche und unfassbar frauen,-und menschenverachtende Ideologie ist, die sich unter dem Deckmantel Religion versteckt, der macht sich mitschuldig und hat keine Aufmerksamkeit und kein Gespräch mehr verdient, sondern nur noch die kalte Schulter und einen Platz auf der Blockliste.

Bei Muslimen kann ich diese Sicht noch einigermaßen nachvollziehen, sie wachsen in dieser Ideologie auf und wurden von klein an indoktriniert, aber aufgeklärten Menschen aus dem Westen kann ich das nicht mehr verzeihen.

Wir beherbergen hier seit Jahrzehnten die schlimmsten Extremisten, die schlimmsten Menschenverachter, Menschenschlächter, Vergewaltiger und Kinderschänder, obwohl ihre Pläne uns zu vernichten seit Jahrzehnten vorliegen.

Wir ignorieren die Unterdrückungen, Vertreibungen, Beraubungen, Vergewaltigungen, Massaker und Genozide an Nichtmuslimen in all den zwangsislamisierten Ländern.

Salafisten sind IS-Schläfer und sie haben hier TROTZ des GENOZIDES an Christen und Jesiden immer noch Narrenfreiheit. Man holt die Dschihadisten sogar noch zurück um sie vor Strafe zu schützen und lässt IS-Terroristen unkontrolliert einwandern, obwohl genau das deutlich vom IS angekündigt wurde.

  • Unsere Regierung –
    Wie sehr muss man ein Menschenhasser sein um Verfolgte und die eigene Bevölkerung diesem Wahnsinn auszuliefern?

Wie bösartig muss man sein um sich so zum Mittäter der gewaltigen Islamisten zu machen?

Unsere Regierung in Deutschland ist so unglaublich schuldig geworden, nicht nur an diesem Land, an ganz Europa und der Welt, weil sie ihre Pläne durchsetzt, die Meistbetroffenen im Stich lässt und uns und die Verfolgten an primitive Schlächter ausliefert.

Anstatt uns den Traumatisierten, den Verfolgten, den Vertriebenen, den Beraubten, den Ärmsten der Armen zuzuwenden, lassen wir kriegerische Heere von jungen, männlichen Muslimen, deren Sozialisation und Ideologie absolut nicht zu uns passen, einwandern, von denen viele hier unsere Leute – und auch Kinder – vergewaltigen und töten und es gibt nicht einmal einen Aufschrei.

Verwerfungen nennt man das hier…

Stattdessen lassen wir immer mehr von diesen Extremisten in unsere Länder und die haben die Gelegenheit bei dieser schlaffen, nicht funktionierenden Justiz, auf Kosten der Steuerzahler zu leben und sich mit all ihrer kriminellen Energie auf die Übernahme des Landes zu konzentrieren und die Zustände ihres Herkunftslandes hierher zu transportieren.

Viele Anhänger des Islams kommen um auf Kosten der Andersgläubigen zu leben und auch diese Länder zu islamisieren. Das ist ihr Auftrag von Allah.

Das funktioniert in diesem Dummland ja auch ganz gut. Muslimische Mehrehen und Kinderehen werden problemlos über Jahrzehnte voll finanziert. Muslimische Frauen können sich aufs Kinderkriegen konzentrieren – für die Ummah – Leute, die schon länger hier leben, dürfen das bezahlen – ihre eigene Verdrängung bezahlen…

Der Inhalt des Korans ist hasserfüllt und gefährlich und hier wird das ignoriert, obwohl sich Islamterroristen bei jeder Vergewaltigung und jeder Enthauptung auf den Koran und den Propheten berufen können.

Ja und das Köpfen ist Bestandteil der islamischen Lehre.
Das Köpfen eines Menschen ist 100% mit der islamischen Lehre bezüglich des Dschihads, vereinbar.
Es wird als gerechter Lohn für die Ungläubigen, Kriminellen und sündigen Menschen gesehen.

Die Menschen, die aus der Sicht der Muslime sündig und ungläubig sind, damit sind wir gemeint… und wir füttern unsere Feinde auch noch durch! Dabei sind sie selbst, die vom Teufel Gerittenen. Ja, sie brauchen Befreiung aus ihrer teuflischen Knechtschaft, aber wir hier sollten uns auf unser eigenes Überleben konzentrieren und den Menschen helfen, die vom Islam verfolgt werden.

Wer nach all den Grausamkeiten, die durch den Islam passieren, immer noch behauptet, dass der Islam Frieden ist, hat es nicht verdient hier zu sein oder überhaupt nur angehört zu werden, der soll es beweisen, indem er oder sie in ein islamisches Land auswandert.

Wie kann man nur Menschen, die nach der Scharia leben wollen, in unseren Ländern aufnehmen?

Wir sollten die Länder, in denen sie leben, meiden und keinen von denen über unsere Grenzen lassen, das wäre vernünftig.
Wir sollten bedrohte Christen u.a. da rausholen, aber doch nicht ihre Verfolger kommen lassen.

Nur wer abschwört und sich aus dem Wahnsinn befreien will, sollte kommen dürfen, aber auch das muss sorgfältig geprüft werden. Aber unser kleines Europa kann nicht die ganze Welt aufnehmen. In all diesen Ländern müssen Schutzzonen errichtet werden und man muss endlich begreifen, dass der Islam weltweit im Krieg mit uns ist und weltweit bekämpft werden muss!

Nochmal – Der grausame Akt des Tötens von sogenannten Ungläubigen und Ex-Muslimen wird durch die islamische Scharia gefordert.

Verteidiger des Islams – ihr unehrlichen Heuchler, Ignoranten und Mittäter – macht was ihr meint, aber hört auf uns zu belästigen. Ihr verdient unsere Aufmerksamkeit nicht mehr.

Wir befinden uns mitten im Krieg mit dem Islam. Wer den Islam unterstützt, ist auf der Seite der Feinde. Wenn das nicht kapiert wird, von allen, auch von kirchlicher Seite, dann werden wir alle und alles verlieren.“

Netzfund. Parabel.

GAGA NIELSEN

Das sentimentale Archiv

Denkzeiten

Literatur, Philosophie und das ganz normale Leben

Der Kirche des Allmächtigen Gottes aufmerksam schenken

Der Allmächtige Gott ist die Wahrheit

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

theolounge.blog

einer wilden welt weise worte / for a wild world wise words

Blütensthaub

Ralph Butler

JoBos Blog

Jobo72 war nur der Anfang

Gegen den Strom

Die politisch inkorrekte Seite

Helferin der Seelen

Tierkommunikatorin & Schamanin

Der Himmel über mir

Ich hebe meine Augen auf zum Himmel. Woher wird meine Hilfe kommen?

Richard Feuerbach

Politik, Philosophie und geschriebene Gedanken

Schreiben als Hobby

Aus den Aufzeichnungen der Skáldkonur: Wo Worte sich zu Texten fügen, ist es Zeit für den Barden seine Geschichten zu erzählen.

Elisabethmariam's Weblog

Liberale Muslima

KIANS EX MUSLIM BLOG

ISLAMKRITIK AUS DER POSTISLAMISCHEN PERSPEKTIVE

alt-katholisch.net ...

... jünger als Sie vielleicht denken

inge09

Freigeisterhaus

%d Bloggern gefällt das: