Ablehnung des Islam wächst | Politik

Der Islam ist das Gegenteil unserer Freiheit und Demokratie.

Für knapp zwei Drittel der Bundesbürger gehört der Islam nicht zu Deutschland. 34 Prozent der Befragten sehen das anders, wie eine am Donnerstag veröffentlichte repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap ergab. Als im Jahr 2010 der damalige Bundespräsident Christian Wulff gesagt hatte, der Islam gehöre zu Deutschland, war die Zustimmung deutlich größer: Dieser Aussage stimmten damals noch 49 Prozent der Befragten zu, 47 Prozent lehnten sie ab.

https://www.merkur.de/politik/ablehnung-islam-deutschland-moscheen-waechst-6397961.html?fbclid=IwAR0a2d5i3NHT8SUTjkeveUrziGboqc8izygsinn5yHHeEHKgAMEc2BICzUU