Abdulrah­man M. (26) schrie „Stirb, stirb, stirb!“ Familie des Opfers hatte dem Afrikaner nach seiner Flucht geholfen.

Im Haus von Tina K. (34) wurde Flüchtling Ab­dulrahman M. (26) freundlich aufgenommen, die Hausfrau aus Vilshofen half ihm sogar beim Ausfüllen von Formula­ren und rief für ihn in seiner Bot­schaft an.

https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/passau-fluechtling-sticht-jungen-12-mit-messer-nieder-61931848.bild.html?fbclid=IwAR0NvXaaQXReXHF_sicWkonzZ6XK9683L95C6UkaRWxDpxqO2d4UNjUibtw