Bens Blog

Sichten auf diese Welt – Erfahrung und Wissen, Verzweiflung und Mut

Willkommen Schutzsuchender? Lesen Sie, wer festgenommen wurde gestern in Köln

Bens Blog für Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit, Frieden in Demokratie.

„Der islamistische Gefährder Sabri ben Abda wurde gestern in Köln festgenommen.

„Laut Südwestrundfunk (SWR) handelt es sich bei dem Verdächtigen um Sabri Ben A., einen in der Salafistenszene deutschlandweit bekannten Aktivisten.“

Im vergangenen September hatte ich hier auf ihn aufmerksam gemacht.

„Sabri ben Abda, Gefährder, Syrien-Rückkehrer und auf freiem Fuß in Deutschland vor einigen Jahren auf Facebook:

„Bald werde ich inscha Allah einen Selbstmordanschlag verüben! Möge Allah (t) mich als Shahed sterben lassen! AMIN! Falls das nicht gehen sollte, so werde ich nach Deutschland zurückkehren und eine Überraschung veranstalten! Wartet ab ihr Affen und Schweine!“

Den kürzlich abgeschobenen Gefährder Sami A. bezeichnete er 2018 als „anständigen Menschen, der bringt den Leuten was Anständiges bei … lieb, nett, freundlich.“

Sabri ben Abda hat bei der Bundeswehr Wehrdienst geleistet, inklusive des Erlernens des Umgangs mit Waffen, seine Eltern kommen aus Tunesien. Von Syrien aus und in Kampfmontur rief er „echte Männer“ dazu auf, nach Syrien zu kommen. Er läuft weiterhin frei rum und verbreitet dschihadistische Propaganda (Bilder und Videos) über seinen Telegram-Kanal „Believers Palace“. In der Vergangenheit hat Sabri ben Abda auch Adressen von kritischen Journalisten veröffentlicht („Operation Schweinebacke“).“

Tariq al Sayyid

Links:

https://www.ksta.de/koeln/bekannter-salafist-mutmasslicher-is-terrorhelfer-in-koeln-klettenberg-festgenommen-32547660

https://www.fr.de/rhein-main/baschar-al-assad-per30847/mann-kamera-11293354.html
https://rp-online.de/nrw/staedte/koeln/blaulicht/koeln-mutmasslicher-is-terrorhelfer-festgenommen_aid-3879936

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=600133113841568&id=100015346530337&sfnsn=mo

%d Bloggern gefällt das: