Muslimische Welt empört: Angola verbietet den Islam – n-tv.de

Der Islam ist eine Sekte, die im Widerspruch zur angolanischen Kultur steht, sagt die Kultusministerin über die Weltreligion. Unbestätigten Berichten zufolge hat der afrikanische Staat den Islam nun verboten. 60 Moscheen sollen bereits geschlossen worden sein.
— Weiterlesen www.n-tv.de/politik/Angola-verbietet-den-Islam-article11800636.html