„Wenn der Islam nicht politisch ist, ist er nichts.“ (Ayatollah Chomeini) – Theater Pur

„Wenn der Islam nicht politisch ist, ist er nichts.“ (Ayatollah Chomeini)

von Antje van Bürck
Als Houellebecqs Roman Unterwerfung am 7. Januar 2015 in Frankreich erschien, richteten zeitgleich zwei Terroristen, die sich auf die Al-Qaida beriefen, in der Redaktion des Satiremagazins Charlie Hebdo ein Blutbad an. Kurze Zeit später folgten weitere heftige Terroranschläge.

— Weiterlesen theaterpur.net/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s