Grönemeyer stützte verbal ISIS-Taten?


Moritz Michelson: „#Grönemeyer verteidigte 2015 die Massenmörder von ISIS. Laut Grönemeyer sei der Westen, „die Amerikaner, die Engländer“, an allem schuld. Exakt die Ideologie und Rhetorik von Islamisten. Auch Saddam Hussein’s #Diktatur und Genozide kritisierte er nicht.“ (Zitat aus FB Pierre Lindner)

FAZ: „Die Terrorgruppe ISIS hält Grönemeyer für ein „Resultat des Westens“, Bush und Blair sähe er gern vor dem Kriegsverbrechertribunal in Den Haag, den wie stets um Vermittlung (auch zwischen Merkel und Seehofer) bemühten Kanzleramtsminister Peter Altmaier geht der Sänger auch scharf an.“

https://m.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/tv-kritik/tv-kritik-groenemeyer-bei-jauch-zu-fluechtlingen-13839117.html