659 Straftaten mit dem Tatort Freibad in NRW im letzten Sommer.. Die Verdächtigen mit deutschem Pass hiessen am häufigsten Mohammed..


659 Straftaten in Freibädern: meistens deutsche Verdächtige

„Düsseldorf (dpa/lnw) – Nach dem Ende der Sommer-Saison hat das Innenministerium eine Statistik der Straftaten in Freibädern in NRW veröffentlicht. Auf Anfrage der AfD im Landtag antwortete das Ministerium, dass bis zum 31. August in der Kriminalstatistik 659 Straftaten mit der «Tatörtlichkeit Freibad» notiert worden seien. Von den insgesamt 379 ermittelten Tatverdächtigen haben demnach 290 die deutsche Staatsangehörigkeit besessen – knapp 70 Prozent.“

https://www.welt.de/regionales/nrw/article201290002/659-Straftaten-in-Freibaedern-meistens-deutsche-Verdaechtige.html


Empfohlen von WELT News für Android
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.cellular.n24hybrid