Zuschauer wütend: „Kein Personal“


https://wp.me/p8JHmb-a7L

„Die Kritik gegenüber der Polizei nach dem schrecklichen Terrorangriff in Halle wiegt schwer: 15 Minuten lang waren die Opfer dem Täter ausgesetzt, bevor die ersten Einsatzkräfte endlich den Tatort erreichten.

Oliver Malchow, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), hat im ZDF-Morgenmagazin Stellung zu den Vorwürfen genommen und erklärte: “DIESER FALL ZEIGT UNS, WIE DÜNN DIE PERSONALDECKE DER POLIZEI IST“.

Quelle: DE, Hamburger Morgenpost (MOPO), 10.10.2019