Es ging nie um die Mikrobe

Werbeanzeigen

Deine Zugriffsrechte reichen nicht aus, um dieses Video anzuzeigen. Unterstütze kostenlose Software und Upgrades.

Klarer als Trudeau es hier sagt, kanns kaum werden:

Der Lockdown verfolgte nie das Ziel, eine ominöse Krankheit einzudämmen. Es geht einzig und allein darum, die UN-Agenda 2030 zu verwirklichen.

Der wirtschaftliche Zusammenbruch – der notwendige Reset – ist hierfür ein essentieller Baustein.

Im Narrativ kommt dann alles zusammen:
– Der Jahrzehnte gepredigte Klimawahn hat die menschen subtil für den Gedanken sensibilisiert, dass wir eine globalistische Planwirtschaft brauche würden;

– die wirtschaftlichen Folgen des Lockdowns in den 3-Welt Ländern bieten den Vorwand, dass globale Umverteilung notwendig wäre.

& wenn das Wasser den Unternehmern im Westen auch erst bis zum Hals steht – wenn die Sollbruchstelle Euro dann endlich knackt – dann werden die Menschen auch hier bereit sein, ‚Ökonomie neu zu denken‘ – was in der Praxis nichts anderes bedeuten kann, als Planwirtschaft zu implementieren.

Wer sie noch nicht hat, findet wesentliche Informationen zur kommunistischen Strategie hinter Covid in d EZ #33