Antisemitische und rassistische Angriffe auf Journalist, der aus dem Bundestag berichtete. Bittel.TV berichtet

Werbeanzeigen

https://dlive.tv/bitteltv

Es waren angemeldete Gäste, die weder gepöbelt noch bedrängt haben. Da werden offenbar friedliche Berichterstatter auf das Übelste beschimpft und mit übler Nachrede beleidigend gegen Unschuldige vorgegangen. Man will nur den eigentlichen Vorgang – Waffengewalt gegen friedliche Demonstranten – nicht an die erste Stelle der Berichterstattung holen. Eine unverschämte Vorgehensweise.

YouTube (https://youtu.be/cVcWfOdLePk)
LIVE – Nach Diffamierung im Mainstream: ELIJAH TEE erzählt, was im Bundestag WIRKLICH geschah
Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest – gibt es folgende Möglichkeiten