Immunität durch Infektion überlegen zu der durch Impfung

Werbeanzeigen

Impfungen sollen demnächst massenweise durchgeführt werden. Freiwillig, unter sanftem Druck oder unter Zwang. Aber es stellt sich die Frage, wer eine Impfung überhaupt braucht und welcher Anteil der Bevölkerung immun sein muss, damit die Verbreitung des Virus gestoppt wird. Und was passiert hinsichtlich Impfung mit allen, die nachweislich infiziert waren und daher immun sind? In […]

Immunität durch Infektion überlegen zu der durch Impfung

Nun schau sich das einer an:

Moderna-Chef warnt: Impfstoff schützt nicht vor Corona-Ansteckung!

„Der Mediziner glaubt zwar, dass eine Reduzierung der Ansteckungsgefahr durch die Impfung wahrscheinlich ist. Doch Beweise gibt es hierfür noch nicht. Zaks macht daher deutlich:

Wenn wir dann den Impfstoff auf den Markt bringen werden, liegen uns noch keine ausreichenden Informationen dazu vor, ob er tatsächlich auch die Übertragung des Virus einschränkt. (...) Meiner Ansicht ist es wichtig, dass wir unsere Verhaltensweise nicht allein aufgrund einer erfolgten Impfung ändern."

https://www.gentside.de/gesundheit/moderna-chef-warnt-impfstoff-schutzt-nicht-vor-corona-ansteckung_art20425.html?utm_source=newsrepublic&utm_medium=syndication&utm_campaign=flux