Abgrund an Landesverrat, Fälschung, Bestechung, Wahlfälschung und Medienlügen

Werbeanzeigen

Da werden 280.000 Wählerstimmen per LKW durchs Land gefahren, um Stimmen zu manipulieren. Da werden VISA-Cards ausgeteilt mit Guthaben zwischen 25 und 500 Dollar für die Abgabe einer Stimme (für die Democrats). Da werden Datenserver manipuliert, die dann vor dem Zugriff durch das FBI verschwinden. Da werden Zeugen und Zeuginnen bedroht, andere sagen vor einem Republican-Ausschuss öffentlich aus, werden aber nicht vom Staatsanwalt angehört. Die Zeit eilt, bis zu dem Zeitpunkt, wo eine öffentlich Klage erhoben werden kann. Das Beweissicherungsverfahren in den USA ist bestens, aber das dauert. Und es könnte für die Klärung der jetzigen Wahlmanipulation allein deshalb dauern, weil alle Medien mauern, verschweigen, lügen, diffarmieren. Kennt man aus Deutschland. Denn es gibt Verbindungen der Wahlfälscher zu Deutschland, nach Frankfurt, zur faschistischen Antifa-Szene, zu linksextremistischen Hackerbanden.