Was man uns verschweigt: Die Infektion war beim Test

Werbeanzeigen

https://www.bz-berlin.de/berlin/kolumne/was-man-uns-ueber-corona-nicht-sagt?fbclid=IwAR38Emx8VyF0CjimCzw5lxv–N1zVbyweMpQzycmYSu6DZbxi5NUcx8pbYw

Eva Herman Offiziell:
https://www.rnd.de/politik/von-wegen-einheitliche-corona-regeln-der-flickenteppich-ist-zuruck-2G7WT6JSCRCNNFNV76ESJW52GI.html

Am Anfang war die Infektion, und die Infektion war beim Test, und der Test war die Infektion. So steht es in Drosten 1,1 der Bibel der Corona-Jünger. Und in der Tat ist der PCR-Test der Dreh- und Angelpunkt aller Corona-Politik. Ohne ihn ist alles Windhauch. Er weise – angeblich – akute Infektionen (Neuinfektionen) mit dem Corona-Virus nach. In juristischer Hinsicht ist dies in Abrede zu stellen, da der Test keine akute Infektion im Sinne des Infektionsschutzgesetzes nachweisen kann, wie hier ausführlich begründet ist.

https://www.achgut.com/artikel/corona_politik_grundlegende_pcr_test_studie_auf_treibsand_gebaut

https://www.rnd.de/politik/chinas-geheime-corona-akten-dokumente-beschreiben-chaos-bei-ausbruch-in-wuhan-BNBPVXG7FBFFNAGT5AB7RPNGKI.html