Wer ist für den Tod verantwortlich?

Werbeanzeigen

Operation Lockdown gelungen, Patienten tot!
„Die Alten, die derzeit reihenweise und als die praktisch einzige Corona-Patientengruppe im klinisch relevanten Maßstab sterben, haben bei ihrer Politik ebenso das Nachsehen wie die Jungen, die derzeit millionenfach um ihre Existenz gebracht werden – angeblich um dadurch doch genau die Hochbetagten zu schützen, die es jetzt trotzdem bitter erwischt.“

Anmerkung:

Man bräuchte mal eine Studie, um herauszufinden, ob Menschen über 80 Jahre nicht prinzipiell eine höhere Wahrscheinlichkeit haben zu sterben als z. B. 30- oder 50-Jährige. Aber solange das nicht wissenschaftlich bewiesen, medienwirksam in einer Pressekonferenz von Drosten, Merkel und Spahn verkündet und bundesweit in Spiegel & Bild veröffentlicht wurde, ist und bleibt das einfach eine krude Verschwörungstheorie…
https://www.journalistenwatch.com/2020/12/18/wie-menschen-bundesregierung/