Die Lüge muss beendet werden

Werbeanzeigen

Inhaltliche Punkte Massenklage Dr. Fuellmich

(1) „Behauptungen Drostens, niemand sei immun und jeder könne sich infizieren, entbehren jeder Grundlage.“

(2) Zu sagen auch asymptomatisch Erkrankte könnten zu Ansteckungen führen, sei „perfide, ja gesellschaftszersetzend.“

(3) PCR-Tests können abgestorbene Trümmer von Viren gar nicht von toten Viren unterscheiden.

(4) Angebliche Überlastung des Gesundheitssystems ohne empirisch belastbare Belege zu liefern. Betten wurden freigehalten für Corona-Kranke, die nie kamen.

(5) Evidenz für Lockdowns nicht vorhanden. Virus war schon vor erstem Lockdown in der Bevölkerung angekommen.

(6) Es geht nicht um angemessene Seuchenprophylaxe, sondern um „Verstetigung“ der Freiheitsberaubung.

kenfm.de/abmahnung-an-christian-drosten