Der Mensch nicht mehr Ebenbild Gottes sondern Lebensgefahr? Das widerwärtige Konstrukt sozialistischer Faschisten

Werbeanzeigen

„2020 hat aus jedem Mitmenschen zuallererst einen potenziellen Virenträger und damit „Gefährder“, ein Terminus aus der Terrorismusbekämpfung, gemacht. Und weil das die Zahlen nicht hergeben, wird Kants „kategorischer Imperativ“ zu einem „pandemischen“ pervertiert: Jeder solle sich einfach so verhalten, als sei er infektiös.

Dabei ist nicht weniger als eine Zäsur zu konstatieren, die das sich dem Ende neigende Jahr markiert: Die offene Gesellschaft steht unter Pandemievorbehalt. Wenn Corona der von der Politik ausgerufene Charaktertest für unsere Gesellschaft ist, dann legt er offen, dass der Mehrheit der Deutschen ihre Vorräte an Toilettenpapier und Konserven wichtiger sind als ihre Grundrechte.“

Problembär :
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-nachrichten-ueber-taegliche-corona-tote-fuehren-in-die-irre/

@stefanhomburg