Warum hetz(t)en Europa und die Deutschen sowie Kirchen gegen Trump?

Werbeanzeigen

Steckt die NATO dahinter?
Es verdichten sich die Hinweise, dass sich die NATO oder Teile von ihr verselbständigt haben und SIE es sind, die derzeit versuchen, US-Präsident DONALD TRUMP aus dem Amt zu drängen. Trump wird gerade einer medialen Putsch-Strategie unterzogen, die deutliche Parallelen zu bekannten „Regime Changes“ in anderen Ländern aufweist.

Sinn ergeben würde es: Die NATO hat siebzig Jahre lang mit viel Aufwand in Europa einen Krieg gegen Russland vorbereitet. Land für Land. Heute steht sie direkt an Russlands Grenze, aber eine Wiederwahl von Trump hätte zugleich einen Zerfall der NATO zur Folge. Sollte JOE BIDEN Präsident werden, dann erhöht sich die Gefahr eines Krieges in Europa drastisch.

Dazu passt:

Weißes Haus: Melania Trump – Statement 11. Jan 2021

Wie Sie alle habe ich über das vergangene Jahr nachgedacht und darüber, wie der unsichtbare Feind, Covid-19, über unser schönes Land gefegt ist. Alle Nationen haben den Verlust von geliebten Menschen, wirtschaftlichen Schmerz und die negativen Auswirkungen der Isolation erfahren.

Als Ihre First Lady war es inspirierend, aus erster Hand mitzuerleben, was die Menschen unserer großartigen Nation füreinander tun, besonders wenn wir am verletzlichsten sind.

Bei fast jeder Erfahrung, die ich gemacht habe, habe ich die Geschichten vieler Menschen in meinem Herzen mit nach Hause genommen.

In letzter Zeit geht mein Herz an: Air Force Veteran, Ashli Babbitt, Benjamin Philips, Kevin Greeson, Roseanne Boyland, und die Capitol Police Officers, Brian Sicknick und Howard Liebengood. Ich bete für ihre Familien Trost und Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Ich bin enttäuscht und entmutigt über das, was letzte Woche passiert ist. Ich finde es beschämend, dass es rund um diese tragischen Ereignisse anzüglichen Klatsch, ungerechtfertigte persönliche Angriffe und falsche, irreführende Anschuldigungen gegen mich gegeben hat – von Leuten, die relevant sein wollen und eine Agenda haben. In dieser Zeit geht es ausschließlich um die Heilung unseres Landes und seiner Bürger. Sie sollte nicht zur persönlichen Bereicherung genutzt werden.

Unsere Nation muss auf eine zivile Art und Weise heilen. Machen Sie keinen Fehler, ich verurteile die Gewalt, die auf dem Kapitol unserer Nation stattgefunden hat, absolut. Gewalt ist niemals akzeptabel.

Als Amerikaner bin ich stolz auf unsere Freiheit, unsere Standpunkte ohne Verfolgung zu äußern. Das ist eines der wichtigsten Ideale, auf denen Amerika im Grunde genommen aufgebaut ist. Viele haben das ultimative Opfer gebracht, um dieses Recht zu schützen. In diesem Sinne möchte ich die Bürger dieses Landes dazu aufrufen, sich einen Moment Zeit zu nehmen, innezuhalten und die Dinge aus allen Perspektiven zu betrachten.

Ich beschwöre die Menschen, die Gewalt zu stoppen, niemals Vermutungen aufgrund der Hautfarbe einer Person anzustellen oder unterschiedliche politische Ideologien als Grundlage für Aggression und Bösartigkeit zu nutzen. Wir müssen einander zuhören, uns auf das konzentrieren, was uns eint, und uns über das erheben, was uns trennt.

Es ist inspirierend zu sehen, dass so viele eine Leidenschaft und Begeisterung für die Teilnahme an einer Wahl gefunden haben, aber wir dürfen nicht zulassen, dass diese Leidenschaft in Gewalt umschlägt. Unser Weg nach vorne ist es, zusammenzukommen, unsere Gemeinsamkeiten zu finden und die freundlichen und starken Menschen zu sein, von denen ich weiß, dass wir es sind.

Die Stärke und der Charakter unseres Landes haben sich in den Gemeinden gezeigt, die von Naturkatastrophen betroffen waren, und während dieser schrecklichen Pandemie, die uns alle getroffen hat. Der gemeinsame Nenner in all diesen schwierigen Situationen ist die unerschütterliche Entschlossenheit der Amerikaner, einander zu helfen. Ihr Mitgefühl hat den wahren Geist unseres Landes gezeigt.

Wie ich im Sommer sagte, sind es diese entscheidenden Momente, auf die wir zurückblicken und unseren Enkeln erzählen werden, dass wir durch Einfühlungsvermögen, Stärke und Entschlossenheit in der Lage waren, das Versprechen unserer Zukunft wiederherzustellen. Jeder von Ihnen ist das Rückgrat dieses Landes. Sie sind die Menschen, die die Vereinigten Staaten von Amerika weiterhin zu dem machen, was sie sind, und die die unglaubliche Verantwortung haben, unsere zukünftigen Generationen darauf vorzubereiten, alles besser zu hinterlassen, als sie es vorgefunden haben.

Es war die Ehre meines Lebens, als Ihre First Lady zu dienen. Ich möchte den Millionen von Amerikanern danken, die meinen Mann und mich in den letzten 4 Jahren unterstützt und die unglaubliche Wirkung des amerikanischen Geistes gezeigt haben. Ich bin Ihnen allen dankbar, dass Sie mich Ihnen auf Plattformen dienen lassen, die mir am Herzen liegen.

Teil II folgt

…….
Militärische Bewegung vor dem U.S. Capitol.
https://twitter.com/disclosetv/status/1348422050441007104?s=20

Busweise kommen die Nationalgardisten in D.C. an
https://twitter.com/disclosetv/status/1348423276255653889

Nancy Pelosi möchte Trump im Eilverfahren über den 25. Verfassungszusatz absetzen. Sie hat offenbar mitbekommen, was ihr jetzt blüht.

Denn die White Hats haben ihren Laptop aus dem Kongress mitgenommen und da ist offenbar Material drauf, das sie schwer belastet.

Wenn sie das tatsächlich macht mit dem 25. Amendment – und das hat sie heute auf der Tagesordnung – dann wette ich, dass das Militär nicht mehr zögern wird und sofort eingreift und am besten dann sie gleich mitnimmt.

Die Dems planen ganz offen einen Coup, denn sie haben Panik um ihr Leben, aber sie haben auch allen Grund dazu.

Sie glauben, wenn sie den Präsidenten entmachten, sind sie sicher.

Nein, dann erst recht nicht! Denn dann übernimmt das Militär und die fackeln nicht lange. Das Militär lässt nie und nimmer zu, dass Amerika ein kommunistisches Land wird.

Sie können dann auch gleich die Amtseinführung von Biden vergessen. Aber der wird es so oder so nicht, denn er benimmt sich ja jetzt schon wie ein kleiner Diktator.

Wer neu im Thema ist, weiß das vielleicht nicht, aber Trump wollte ab 2018 unbedingt FISA veröffentlichen. Es war und ist ihm ein Bedürfnis. Er wäre sie damals schon losgeworden.

Barr hat leider zu lange gewartet, Sessions konnte nicht, Rosenstein wollte nicht. Dan Coats hat blockiert, die Liste ist lang mit all den Menschen, die das verhindert haben. U

. Und Trump wollte immer den gerade Weg gehen, weil sie ihm mit dem Übershreiten der roten Linie gedroht haben, die dazu führen würde, dass er impeached wird. Genau das haben sie trotzdem getan, obwohl er nichts getan hat.

Es ist Zeit, dass das aufhört und die Wahrheit ans Licht kommt. Es gibt genug Beweise für lebenslänglich oder – bei einem nicht so gnädigen Richter – für die endgültige Lösung.

Donald Trump möchte einen Aufstand vermeiden. Ich verstehe das, denn er möchte nicht, dass Unschuldige zu Schaden kommen.

Leute, die Donald Trump nicht kennen, ihn dann aber kennenlernen, sind normalerweise sehr erstaunt darüber, wie nett und liebenswürdig dieser Präsident ist. Zu nett, sagen einige.

Wir können uns wahrscheinlich alle nicht vorstellen, wie das sein muss, wenn man ständig angegriffen wird und das alles nicht stimmt, was andere behaupten. Täglich übelster Rufmord. Und er will trotzdem weitermachen, weil er seine Aufgabe beenden will.

Was sie machen ist einfach. Sie folgen den Lehren von Saul Alinsky, indem sie den anderen dessen beschuldigen, was sie selbst machen. Man muss genau hinhören, dann hört man aus ihrem eigenen Mund ihre Verbrechen.

Wer Saul Alinsky noch nicht kennt, hier ist er. Es gibt noch eine zweite Seite zu diesem Beitrag, auf die man ganz unten kommt. Das ist die Blaupause, nach der sie vier Jahre lang vergeblich versucht haben, Trump loszuwerden.

Die 13 radikalen Regeln des Saul Alinsky

Die Lügen und Betrüge hinter Black Lives Matter.

Wie gewohnt sind die beliebtesten Werkzeuge der Gegenseite Lug und Trug. In unserer aktuellen Ausgabe Nr. 36 bieten wir einen Blick auf die junge Geschichte von BLM und auf die lange Vorgeschichte derer kommunistischer Vorarbeit.

Black Lives Matter – Geplanter Rassenkrieg zum revolutionären Umsturz des Westens

1⃣ Jahr ExpressZeitung lesen

@ExpressZeitung