Wohlverhaltensprüfung. Darum will er Handydaten.

Werbeanzeigen

Jetzt wird schon die Auswertung von sensiblen Handydaten gefordert, um unser „Wohlverhalten“ zu überwachen.

Wir alle müssen einer Welt der totalen Überwachung die rote Karte zeigen.

Wer hier schläft, dem ist nicht zu helfen.

http://www.br.de/nachrichten/amp/bayern/15-kilometer-regel-brandl-fordert-auswertung-von-handy-daten,SLlCy8X?espv=1