Schweiz: Notfallbetten unter 80 Prozent. Nicht ausgelastet.

Werbeanzeigen

Intensivstationen Belegung Schweiz vom 13.1.2021

  1. Die durchschnittliche ICU Auslastung beträgt Schweiz weit 74.9%. Dies ist unter der angestrebten Auslastungsrate von durchschnittlich 80%, was als Minimum angesehen wird, um eine ICU-Abteilung kostendeckend betreiben zu können
  2. Bemerkenswert ist auch, dass in zwei Kantonen (Appenzell Innerroden und Obwalden) überhaupt keine ICU-Betten zur Verfügung stehen.

Fazit: Ich halte fest, dass bei der ICU-Stationen Belegung alles im normalen Bereich liegt und das diese aus betriebswirtschaftlicher Sicht sogar unterbelegt sind

BittelTV