Statistik von Destatis für 2020 in Sachen Sterbezahlen

Werbeanzeigen

Samuel Eckert, [27.01.21 10:56]
[Forwarded from RA Ludwig – Querdenkeranwalt]
Destatis gibt für 2020 falsche Sterbezahlen bekannt

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html?nn=209016

Das Statistische Bundesamt veröffentlicht regelmäßig die Zahlen der im Kalenderjahr pro Kalenderwoche (KW), Monat und Jahr Verstorbenen.

Demzufolge sollen in der 1 – 52 KW 2020
972.155 Personen
verstorben sein.
Davon sollen in der 1 – 39 KW 2020
708.661 Personen
verstorben sein.
Hiervon wiederum in der 1. KW 2020
18.903 Personen.
Die erste KW 2020 begann an einem Mittwoch.
Vom Mi. 01.01.2020 bis So. 05.01.2020 sind aber nur
13.576 Personen gestorben.
Also 5.327 weniger, als angeben.
Am 30.12.2019 und am 31.12.2019 sind exakt
5.327 Personen
gestorben.

D.h., das Statistische Bundesamt hat in das Jahr 2020 5.327 Verstorbene aus dem Jahr 2019 „übertragen“.

Auf derartigen Zahlen basieren Lockdowns?

Darf ich mich jetzt eigentlich Faktenchecker nennen?

Mein Telegram-Kanal:

https://t.me/RA_Ludwig

Querdenken ist eine demokratische Bewegung, die für Liebe, Frieden, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit steht.
Wer diese Begriffe nur als Lippenbekenntnisse oder Kampfparolen sieht, ist kein Teil unserer Bewegung.

Wer meine Arbeit unterstützen möchte:

DE59 8605 5592 1631 4730 90

Vielen Dank!