Euro-Bargeld laut EuGH kein uneingeschränktes Zahlungsmittel

Werbeanzeigen

Der ‚EuGH erlaubt[e den] Rundfunkbeitrag […]‘ in Deutschland. Nun winkt er auch noch den Zwang durch, diesen unbar bezahlen zu müssen: „Ein Mitgliedstaat des Euro-Währungsgebiets kann seine Verwaltung zur Annahme von Barzahlungen verpflichten, aber er kann diese Zahlungsmöglichkeit auch aus Gründen des öffentlichen Interesses beschränken“. Das untergräbt den Status des Euro als uneingeschränktes gesetzliches Zahlungsmittel, […]

Euro-Bargeld laut EuGH kein uneingeschränktes Zahlungsmittel