Fragen verboten! Bundespressekonferenz will freien Journalisten Boris Reitschuster diskriminieren. Widerstand ist angesagt: Für Pressefreiheit und das Fragerecht an die Macht

Werbeanzeigen

BITTEL TV – EINFACH ANDERS, [19.02.21 10:53]
[Weitergeleitet aus Wissen ist Macht offiziell]
Journalist Boris Reitschuster, bekannt für kritische Fragen, soll offenbar aus Bundespressekonferenz entfernt werden

@wissenistmacht1

https://www.alexander-wallasch.de/politik/boris-reitschuster-soll-aus-bundespressekonferenz-entfernt-werden

BORIS REITSCHUSTER SOLL AUS BUNDESPRESSEKONFERENZ ENTFERNT WERDEN! Süddeutsche Zeitung entert mit Störartikel Bundespressekonferenz „Dann nennt die Süddeutsche Zeitung Roß und Reiter und erklärt, warum sie einen Angriff gegen Boris Reitschuster fährt: Es hätten sich – aufgepasst! – mehrere Sprecher und Sprecherinnen der Bundesregierung beschwert, dass die Bundespressekonferenz „gekapert“ worden sei. Auch der Name Reitschuster sei dabei immer wieder gefallen.“… weiterlesen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.