31 Menschen betroffen. Andernorts Einzelne. Erstattet Strafanzeige und sichert Beweise!!! Zeugen, Tatort, Tatzeit, Tatzeitraum, Opfer und Angehörige, StrafantrĂ€ge – Je mehr, desto besser. Und nur Fakten aus 1. Hand!!!

Werbeanzeigen

Doku-Bombe Insider und BĂŒrger gehen dem Skandal vom Bodensee nach.

Link fĂŒhrt zur ARD-Sendung Panorama:

https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2021/Corona-Tod-nach-Impfung,coronaimpfung130.html

Dieser Beitrag war in telegram zu finden:

90-jĂ€hrige Dame verstirbt 40min nach Impfung Bevor du dich darĂŒber freust, dass die ARD einen impfkritischen Bericht produziert und ausgestrahlt hat, schau dir die ganze Sendung an
 oder lass es. Denn du wĂŒrdest enttĂ€uscht sein! Laut Panorama verstarb die Dame natĂŒrlich nicht AN, sondern MIT der Impfung. Eine Obduktion ergab: Todesursache Herzinfarkt. Was sonst


ARD Panorama „Corona: Tod nach Impfung“ 12. Februar 2021 HIER

SĂŒdkurier 22.01.21 „Uhldingen-MĂŒhlhofen: Nach der ersten Corona-Impfung: Elf TodesfĂ€lle und sieben akute Infektionen im Pflegeheim in Uhldingen-MĂŒhlhofen“

Die SchwĂ€bische Zeitung 27.01. „13 Tote, 25 Tage: Ein weiterer Mensch stirbt im Seniorenwohnpark“

Offiziellen Stellen, Landratsamt, Pressestelle des Pflegeheim schließen einen Zusammenhang mit der Impfung konsequent und a priori aus. Keine ImpfschadensverdachtsfĂ€lle an Paul Ehrlich Institut gemeldet, niemand obduziert.

Nach der zweiten Impfung, vier Wochen spÀter, seien abermals Bewohner ins Krankenhaus gekommen und sogar gestorben, wie uns ein Insider berichtet.

Die lokalen Medien sind in tiefem Schweigen versunken. ÜberlingenFM möchte diese „LĂŒcke“ fĂŒllen. @uebfm

@peacecrowd
Frieden beginnt im eigenen Herzen

Doku-Bombe Insider und BĂŒrger gehen dem Skandal vom Bodensee nach

SĂŒdkurier 22.01.21 „Uhldingen-MĂŒhlhofen: Nach der ersten Corona-Impfung: Elf TodesfĂ€lle und sieben akute Infektionen im Pflegeheim in Uhldingen-MĂŒhlhofen“

Die SchwĂ€bische Zeitung 27.01. „13 Tote, 25 Tage: Ein weiterer Mensch stirbt im Seniorenwohnpark“

Offiziellen Stellen, Landratsamt, Pressestelle des Pflegeheim schließen einen Zusammenhang mit der Impfung konsequent und a priori aus. Keine ImpfschadensverdachtsfĂ€lle an Paul Ehrlich Institut gemeldet, niemand obduziert.

Nach der zweiten Impfung, vier Wochen spÀter, seien abermals Bewohner ins Krankenhaus gekommen und sogar gestorben, wie uns ein Insider berichtet.

Die lokalen Medien sind in tiefem Schweigen versunken. ÜberlingenFM möchte diese „LĂŒcke“ fĂŒllen. @uebfm

@peacecrowd
Frieden beginnt im eigenen Herzen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.