Alle Berliner Amtsärzte werden sauer: Zweifel an der Inzidenz

Werbeanzeigen

Amtsärzte: Der Zweifel an der Inzidenz wächst!

„Wer breit schaut, wird viel finden“

„Es sei grundsätzlich nicht zielführend, Eindämmungsmaßnahmen „an Inzidenzen von 20, 35, 50 positiv getesteten Fällen pro 100.000 Einwohner zu koppeln“, heißt es in dem Papier, das WELT vorliegt und über das der „Tagesspiegel“ zuerst berichtete.

Die Inzidenzen bildeten nicht das wirkliche Infektionsgeschehen ab, da sie unter anderem von Testkapazitäten und dem Testwillen der Bürger abhängig seien. Die Gesundheitsämter priorisierten ihre Maßnahmen „längst“ anhand der möglichen Konsequenzen der Betroffenen.“

https://www.welt.de/politik/deutschland/article226880263/Corona-Unter-Amtsaerzten-broeckelt-Rueckhalt-fuer-Inzidenz-Kurs.html

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.