Es ist nicht mehr zum Aushalten

TTIP – Aktionsbündnis – Österreich

Es ist echt nicht mehr zum Aushalten was hier seitens der Politik abläuft und die Mehrheit der Bürger ist immer noch zu dumm, um das zu durchschauen. Der Wegscheider hat hierzu auch interessantes zu berichten.

Wochenkommentar von Ferdinand Wegscheider

Im neuen Wochenkommentar geht es heute um einen neuen Corona-Hotspot in Salzburg, wo eine ganze Gemeinde unter Quarantäne gestellt wurde, weil sonst angeblich das Gesundheitssystem des Landes zusammenbricht. Was es mit dieser Zwangsmaßnahme auf sich hat und wieso es zuletzt zu einem wundersamen Schwund an Spitalsbetten gekommen ist.

#ttipaktionsbündnis

Bild könnte enthalten: Text „Sterbetalle Unudhen Ietrten Monate Deutschiand - 88% 88% 15:44 Sterbefälle und -Ursachen der letzten 4 Monate in Deutschland 115.000 Herzkreislauf 76.667 Krebs 18.667 Störungen Psyche Verhalten 14.100 Verdauungssystem 13.333 Verletzungen & Vergiftungen 11.667 Ernährung & Stoffwechsel 11.333 Nervensystem 10.000 Resistente Krankenhauskeime 4.000 Haushaltsunfälle 427 COVID-19 Quelle: Statistisches Bundesamt, RKI Stand 20.09.2020 480 bearbeitet Heutzutage ist es schwer dumm zu sein weil die Konkurrenz so groß ist. Knackige Sprüche AM13 OKT. UM“
Bild könnte enthalten: Text

TTIP – Aktionsbündnis – ÖsterreichDiese Seite gefällt mir · 8 Std. ·  Die angekündigte Krise
Paul Schreyer gibt in seinem neuen Buch mögliche Antworten auf die Frage, „wie ein Virus die Welt verändern konnte“.

Eine ganze Reihe von Grundrechten der Bürger bleiben auch sieben Monate nach den massivsten Eingriffen in das gesellschaftliche Leben der Bundesrepublik deutlich eingeschränkt. Anstatt darüber zu diskutieren, wie diese antidemokratischen Beschränkungen wieder aufgehoben werden können, wetteifern Politiker in Bund und Ländern um neue Verschärfungen. Das wird mit den als „Fallzahlen“ bezeichneten positiven Ergebnissen der deutlich ausgeweiteten Tests auf das Virus SARS-CoV-2 begründet. Die jeweils geringen Anteile positiv Getesteter, tatsächlich Erkrankter und angeblich an Covid-19 Verstorbener werden nicht ins Verhältnis zur Bevölkerungszahl gesetzt. Stattdessen werden die Zahlen benutzt, um wie seit Monaten bereits mit Hilfe einzelner Wissenschaftler den Bürgern Angst zu machen, Panik zu verbreiten und Gehorsam zu erzwingen. Paul Schreyer beschreibt in seinem Buch, wie es dazu kam, was im Vorfeld geschah und wer ein Interesse daran hat.

Bild könnte enthalten: Text „HarnesHolbouer/StefanKotCHp) Stefan Kroft (Hg.) Hofbquer Eine tiefe Rezession, massenhafte Arbeitslosigkeit und schwere soziale Verwerfungen sind die Folgen des Lockdown 2020. Als noch gravierender entpuppen sich die politischen Handlungen: Ohne offene Debatte setzte man Notverordnungen durch, wurden Grundrechte beiseite geschoben, geriet der Ausnahmezustand zur neuen Normalität. Gründe genug für die zwei Wiener Verleger Hannes Hofbauer und Stefan Kraft, kritische Stimmen in einem Buch zu versammeln, das sich mit den Hintergründen und Folgen der Virus-Maßnahmen auseinandersetzt. LOCKDOWN 2020 Wie an Virus dazu benutzt wwrd. deeseschot 2u veröndern PROMEDIA“
TTIP – Aktionsbündnis – Österreich

Diese Seite gefällt mir · 10 Std. ·  

Lockdown 2020
Wie ein Virus dazu benutzt wird, die Gesellschaft zu verändern

*Vorwort: DER NÄHRBODEN FÜR DIE PANDEMIE
*Chuang-Blog – Soziale Ansteckung
*Andrej Hunko – WHO – Wer bestimmt, was gesund ist?
*Andreas Sönnichsen – Covid-19: Wo ist die Evidenz?
*Armando Mattioli – Ursachen für die pandemiebedingte Krise in Italien
*SOZIOÖKONOMISCHE FOLGEN
*Hannes Hofbauer und Andrea Komlosy – Neues Akkumulationsmodell: Verhalten und Körper im Visier des Kapitals
*Alfred J. Noll – Seuchenzeit: Der Staat als »ideeller Gesamtkapitalist« .
*Andrea Komlosy – Entflechtung oder Neuordnung: Globale Güterketten nach dem Lockdown
*STAATLICHE ZWANGSMASSNAHMEN UND DIE ROLLE DER MEDIEN
*Matthias Burchardt – Versuch über den Homo hygienicus
*Roland Rottenfußer – Die Gesundheitsdiktatur
*Joachim Hirsch – Sicherheitsstaat 4.0
*Peter Nowak – Die autoritäre Staatlichkeit und der Konformismus der Linken
*Rolf Gössner – Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaat in Zeiten der Pandemie
*Walter van Rossum – Mediale Superspreader
*DER NEUE UMGANG
*Stefan Kraft – Der ausgeschlossene Tod
*Ulrike Baureithel – Die Angst, aussortiert zu werden
*Valentin Widmann – Die Menschenwürde und der Wert des Lebens in Zeiten von Corona
*Jochen Krautz – Bildendes Lernen braucht Schule und Unterricht
*Bernhard Heinzlmaier – Jugendliche als Betroffene der Corona-Epidemie
*Gerhard Ruiss – Kulturpolitik in der Corona-Krise
*Nicole Selmer – Kein Zurück zu einem kaputten System: Fußball in der Krise
*Zitate zum Lockdown
*AutorInnenbiografien

https://www.buchkomplizen.de/index.php?cl=details&libriid=A39728345&listtype=search&searchparam=Lockdown+2020

#ttipaktionsbündnis