Polizeischüler verlor beinahe sein Auge nach Türken-Angriff. (Islamisten-Angriff?) – Auch Vergewaltigungen ohne Ende – und keine Konsequenzen

Werbeanzeigen Die Serie hört nicht auf. Auch Messerstecher sind unterwegs. Tausende. Zigtausende, wenn man das auf die Bundesländer hochrechnet oder gar auf Europa. Und keine Sondersendung, keine Untersuchung, keine Studie, keine Konsequenzen. Polizeischüler verlor beinahe sein Auge nach Türken-Angriff. (Islamisten-Angriff?) – Auch Vergewaltigungen ohne Ende – und keine Konsequenzen weiterlesen

Muntere Reisen islamischer Terroristen

Werbeanzeigen Guck mal, was ich auf News Republic entdeckt habe: https://va.newsrepublic.net/s/bUQvMsR “ Insgesamt weiß das Bundeskriminalamt von 355 islamistischen Kämpfern, die seit 2012 aus Syrien oder dem Irak nach Deutschland zurückgekehrt sind. 266 der Ausgereisten kamen demnach in Syrien oder dem Irak ums Leben. Insgesamt 109 Islamisten befanden sich nach Erkenntnissen des BKA Ende September in Gewahrsam in Syrien, weitere zehn im Irak. Ausgereist in den Irak und nach Syrien sind nach Kenntnis der Bundesregierung mehr als 1070 Islamisten. Die Angabe gibt den Stand von Mitte Juni wieder. Zu etwa der Hälfte liegen demnach konkrete Anhaltspunkte vor, dass sie für … Muntere Reisen islamischer Terroristen weiterlesen

Islam und Folter – Genozid und Terror 21. Jahrhundert

Werbeanzeigen Fighters from the state-backed Popular Mobilization Units found the picture of a slave for sale on the phone of a dead ISIS fighter. Mon, September 26, 2016 A young Yazidi woman for sale in a slave market. (Photo: People’s Mobilization Units, Fighters of the Popular Mobilization Units (PMU) seized a jihadi’s phone after he was killed fighting in the Iraqi town of Al-Shirqat. On it they found a picture of a young woman, believed to be a Yazidi, kneeling on the floor in front of a crowd of men. Using location tracking data from the phone the militia identified the event … Islam und Folter – Genozid und Terror 21. Jahrhundert weiterlesen

Der islamo-arabische Sklavenhandel begann mit Mohammed

Werbeanzeigen „Der verschleierte Völkermord“ – araboislamische Sklavenjäger in Afrika Es wäre an der Zeit, schreibt der afrikanische Anthropologe und Wirtschaftswissenschaftler Tidiane N‘Diaye, „dass der araboislamische Sklavenhandel, der einem Völkermord gleichkommt, näher untersucht wird und gleichermaßen zur Sprache kommt wie der transatlantische Menschenhandel.“ In diesem Sinn hat er sein beim Erscheinen in Frankreich 2008 leidenschaftlich und viel diskutiertes Buch betitelt: „Le génocide voilé“ – „Der verschleierte Völkermord“ (Rowohlt, 252 Seiten, 19,90 Euro). Über 17 Millionen Menschen habe Afrika in den letzten dreizehnhundert Jahren an araboislamische Sklavenhändler verloren, und dabei sei die noch weit größere Zahl derer nicht mitgerechnet, die bei der … Der islamo-arabische Sklavenhandel begann mit Mohammed weiterlesen

Sklavenhandel und Islam – eine verdrängte Realität

Werbeanzeigen Hier ist ein Artikel, ein Interview mit Bill Warner, fundierter Kenner der Islam-Realität, und auch des Koran, der Hadithen, des Lebens und Handelns Mohammeds als einzigartiges Vorbild auch für den heutigen Islam gegenüber den sogenannten Kafir/Kufr/Ungläbigen: Der unvollständige Artikel, der vollständige ist unter dem Link>>>>> erhältlich. Bitte beachten Sie auch den DISCLAIMER>> Dort liegen auch die Urheberrechte. Sie werden hier nur als Auszug aus einem umfangreichen Werk zum Lesen bereitgestellt. Es lohnt, sich mit allen Details zu befassen. Es werden auch Videos und Originalzitate als Nachweis geboten. Islam und Sklaventum Bill Warner, Direktor vom Center for the Study of Political … Sklavenhandel und Islam – eine verdrängte Realität weiterlesen

Aayan Hirsi Ali sagt: Der Islam gehört verboten — Ben’s Blog für Demokratie und Freiheit — German Media Watch-Blog black lives matter

Werbeanzeigen https://www.facebook.com/groups/437130956494020/?ref=share über Forum Aayan Hirsi Ali: Der Islam gehört verboten — Ben’s Blog für Demokratie und Freiheit über Forum Aayan Hirsi Ali: Der Islam gehört verboten — Ben’s Blog für Demokratie und Freiheit — German Media Watch-Blog Aayan Hirsi Ali sagt: Der Islam gehört verboten — Ben’s Blog für Demokratie und Freiheit — German Media Watch-Blog black lives matter Aayan Hirsi Ali sagt: Der Islam gehört verboten — Ben’s Blog für Demokratie und Freiheit — German Media Watch-Blog black lives matter weiterlesen

1400 Jahre islamische Expansion, islamischer Imperialismus und islamischer Sklavenhandel | Der Prophet des Islam

Werbeanzeigen Nach knapp 470 Jahren islamischer Expansion durch das Schwert (632 n.Chr. bis 1099 n. Chr.) beginnen zwei Jahrhunderte der christlichen Kreuzzüge. Nachher geht der jihad ungebrochen weiter – bis heute. http://derprophet.info/inhalt/anhang34-htm/ „ Das schwarze Loch der Geschichte Jedermann weiß, daß die Türkei, Ägypten, Nordafrika, Libanon, Syrien, Irak, Iran, Afghanistan und andere islamische Nationen (im ganzen gibt es 57) fast 100% muslimisch sind. Diese Länder waren (ursprünglich) christlich, buddhistisch, zoroastrisch oder hinduistisch. Wie genau ging die Veränderung zum Islam vonstatten? Wenn man die herkömmliche Geschichtsschreibung liest, so sieht es aus, als ob boom! alle diese Länder plötzlich islamisch waren. Aber natürlich war das jedesmal … 1400 Jahre islamische Expansion, islamischer Imperialismus und islamischer Sklavenhandel | Der Prophet des Islam weiterlesen

Brandstiftung auf Lesbos: Arabische Islamisten wurden verhaftet

Werbeanzeigen „BERLIN – Die griechischen Behörden haben Anfang dieses Monats drei „Palästinenser“ (Anm.: arabische Islamisten!, B) verhaftet, weil sie ein Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos in Brand gesteckt hatten.Die griechische Nachrichtenagentur Sto Nisis (On the Island) berichtete am Samstag über die Verhaftungen im Zusammenhang mit dem Brandanschlag. Dem Bericht zufolge hat einer der Palästinenser – ein 59-jähriger Mann – einen griechischen Pass und lebt in Mytilene, der Hauptstadt von Lesbos. Die beiden anderen Palästinenser leben in Athen und reisten nach Mytilene.Die Nachrichtenagentur sagte, ein vierter Verdächtiger sei an dem Brandanschlag beteiligt gewesen. Laut dem On the Island-Bericht verhaftete die örtliche Polizei die Palästinenser, nachdem sie CCTV-Videomaterial von nahe gelegenen … Brandstiftung auf Lesbos: Arabische Islamisten wurden verhaftet weiterlesen

Islamische türkische Gesänge stören christliche Einschulungsfeier

Werbeanzeigen Guck mal, was ich auf News Republic entdeckt habe: https://va.newsrepublic.net/s/xjhyFsR „“Nach der Ansprache vom Pfarrer war der Spaß und die Vorfreude schnell vorbei“, so der Vater eines Kindes der Volksschule Sollenau (Wr. Neustadt-Land). Nach wenigen Minuten soll ein islamischer Vertreter auf türkisch einen Gesang vorgetragen haben, „der einigen Eltern Entsetzten in die Gesichter schrieb. Viele Kinder sahen sich ratlos an, wussten nicht was da gerade passiert und was der Mann singt“.“ Einfach die „All-in-One“- News App runterladen. http://va.newsrepublic.net/s/kyZrTd Islamische türkische Gesänge stören christliche Einschulungsfeier weiterlesen