Argentinien: Massive Gewaltvorwürfe gegen Kinderheim

Werbeanzeigen Guck mal, was ich auf News Rep. entdeckt habe: http://va.newsrepublic.net/s/weTsdM „Rom. „Es werden wichtige Informationen zurückgehalten, und auch Franziskus zieht nicht die nötigen Konsequenzen“, sagte ihr Anwalt Sergio Salinas laut Kathpress am Donnerstag vor Journalisten in Rom. Auszug: „Mehr als ein Dutzend Mitglieder verwickelt Die Betroffenen selbst sind taubstumm und äußerten sich in Gebärdensprache zu den Hintergründen des Missbrauchsskandals an einer katholischen Sonderschule im argentinischen Mendoza. Der Fall, in dem zwei Geistliche Ende 2019 zu jahrzehntelangen Haftstrafen verurteilt wurden, sorgt weiter für internationale Schlagzeilen. Mehrere Gerichtsverfahren sind noch anhängig, insgesamt sind mehr als ein Dutzend Mitglieder des Ordens „Societas … Argentinien: Massive Gewaltvorwürfe gegen Kinderheim weiterlesen

Synagoge brannte aus. Tatverdächtiger inhaftiert.

Werbeanzeigen Suspect arrested in Duluth synagogue fire City officials will meet the media Sunday to discuss the arrest and „the conclusion“ of the investigation into the fire that destroyed the synagogue belonging to Adas Israel Congregation. Written By: Brady Slater | Sep 13th 2019 – 4pm A 36-year-old man was being held in St. Louis County jail as of Friday, pending a felony charge of first-degree arson. The News Tribune generally does not name suspects who have not yet been charged. Officials with the city declined to offer any further details. The news conference will include Mayor Emily Larson, Police … Synagoge brannte aus. Tatverdächtiger inhaftiert. weiterlesen

Jeremia 23,5-8

Werbeanzeigen Jer 23,5-8 Das Buch Jeremia 23 5 Siehe, Tage kommen – Spruch des Herrn – , da werde ich für David einen gerechten Spross erwecken. Er wird als König herrschen und weise handeln und Recht und Gerechtigkeit üben im Land. 6 In seinen Tagen wird Juda gerettet werden, Israel kann in Sicherheit wohnen. Man wird ihm den Namen geben: Der Herr ist unsere Gerechtigkeit. 7 Darum siehe, Tage kommen – Spruch des Herrn – , da sagt man nicht mehr: So wahr der Herr lebt, der die Söhne Israels aus dem Land Ägypten heraufgeführt hat!, 8 sondern: So wahr … Jeremia 23,5-8 weiterlesen

Islam und Gewalt

Werbeanzeigen H.P. Raddatz subsumiert die Einmaligkeit des islamischen Gewaltdogmas folgendermaßen: „In keiner anderen Kultur, geschweige denn Religion findet sich die Kodifizierung von Mord, Raub, Versklavung und Tributabpressung als religiöse Pflicht. In keiner anderen Religion findet sich die geheiligte Legitimation von Gewalt als Wille Gottes gegenüber Andersgläubigen, wie sie der Islam als integralen Bestandteil seiner Ideologie im Koran kodifiziert und in der historischen Praxis bestätigt hat. Nicht zuletzt findet sich kein Religionsstifter, dessen Vorbildwirkung sich wie bei Muhammad nicht nur auf die Kriegsführung, sondern auch auf die Liquidierung von Gegnern durch Auftragsmord erstreckte.“ (Hans Peter Raddatz: Von Allah zum Terror?, Herbig, … Islam und Gewalt weiterlesen

Verfassungsrecht zu Das „deutsche Volk“ gem. Art 116 GG

Werbeanzeigen Ein Staat ist eine politische Organisation einer Personengemeinschaft, die im Sinne der sog. Drei-Elemente-Lehre folgende wesentliche Merkmale erfüllen muss: – Staatsgebiet – Staatsvolk – Staatsgewalt Bei einem Staat kann es sich auch um einen Zusammenschluss mehrerer Teilstaaten zu einem Gesamtstaat handeln (sog. Bundesstaat), wenn dabei die oben genannten Merkmale gewahrt bleiben. Staatsgebiet: Bei dem Staatsgebiet handelt es sich um einen geographisch abgrenzbaren Teil der Erdoberfläche (vgl. zu dem Begriff auch mit der Präambel der deutschen Verfassung). Staatsvolk: Staatsvolk meint die Bevölkerung des Staates, also die Summe der Staatsangehörigen (vgl. dazu auch mit Art. 116 GG).* Staatsgewalt: Staatsgewalt meint hingegen … Verfassungsrecht zu Das „deutsche Volk“ gem. Art 116 GG weiterlesen

Die Kreuzzüge waren Reaktion auf Besatzung durch Islam und nicht Aktion

Werbeanzeigen Haio Forler hat mal zusammengetragen, welche Petitessen der Hoch-Kulturverbreitung dem ersten barbarisch-blutrünstigen Kreuzzug vorausgingen … Unfassbar, wie dünnhäutig die Christenheit sich anstellte und mit welch´ brutal-eskalativer Unbesonneheit sie agierte: ============================================= 632 n.Chr. (467 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge): Tod Mohammeds. Zum Zeitpunkt des Todes Mohammeds war der Islam durch Kriegszüge über weite Teile der Arabischen Halbinsel verbreitet worden. Diese Kriegszüge wurden nach seinem Tode fortgesetzt und verwandelten den gesamten Mittelmeerraum für Jahrhunderte in einen Schauplatz permanenter Kriege. 633 n.Chr. (466 Jahre vor Beginn der christlichen Kreuzzüge) Muslimische Araber unter der Führung von Khalid ibn al-Walid attackieren und erobern … Die Kreuzzüge waren Reaktion auf Besatzung durch Islam und nicht Aktion weiterlesen

Die Liste des Terrors

Werbeanzeigen Die aktuelle Liste der Spontanradikalisierer / TerroristenJede Gruppe entsendet ihre Facharbeiter „Terrorakte nach Gruppierungen 2012 bis 2016 Gruppierung / Region / Anschläge / Getötet / Verletzt / Geiseln Taliban Afghanistan, Pakistan 4.639 18.432 20.945 4.100 Islamischer Staat weltweit 4.469 26.113 27.579 19.555 Boko Haram West-Afrika, Zentral-Afrika 1.747 16.019 7.425 2.601 Al-Shabaab Ost-Afrika 1.400 3.419 3.717 1.695 Maoisten Indien, Nepal 1.070 559 526 893 New People’s Army Philippinen 625 362 376 483 Kurdische Arbeiter Partei (PKK) Asien, Europa 607 542 1.721 301 Al-Qaida weltweit 932 2.684 4.982 335 Revolutionary Armed Forces of Colombia  Kolumbien, Panama 362 228 755 55 Communist … Die Liste des Terrors weiterlesen

Die Todessuren

Werbeanzeigen Birte Broder-Fries schreibt am Pfingstmontag 2017 in FB: „Frau Lamya Kaddor, es ist Ihnen wichtig, gegen den Terror aufzustehen? Sie sind weit davon entfernt, wenn Sie bei jedem – aus dem Islam geborenen Terroranschlag – das Weichspülprogramm anwerfen, um den stinkenden Verwesungsgeruch zu übertönen! 1. „Muslime sind keine Muslime“ – 1 ist ungleich 1 – Ihre Logik hakt! 2. Ihr 2. Absatz macht es auch nicht besser – ja sogar schlimmer – denn:     ANHAND WELCHER QUELLEN  wollen Sie den Terroristen erklären, dass sie „unislamisch“ handeln, wenn Sie selbst (so schätze ich Sie ein) es vorziehen, über Gewaltpassagen … Die Todessuren weiterlesen

„Katholisch ist Wahrheit“ über Kreuzzüge

Werbeanzeigen Es ist Zeit zu sagen: Jetzt reicht’sDie Wahrheit über die Kreuzzüge Robert Spencer über die Folgen der historischen Irrtümer. 15. April 2006 Washington D.C. Es könnte sein, dass „die Kreuzzüge der Vergangenheit heute mehr Verwüstung anrichten, als sie es in den drei Jahrhunderten, als die meisten von ihnen geführt wurden, getan haben“. Das ist die These eines Mannes, der sich in der Geschichte der Kreuzzüge auskennt. Robert Spencer ist Autor des Buches „Politically Incorrect Guide to Islam (and the Crusades)“ („Politisch nicht-korrekter Führer zum Islam [und zu den Kreuzzügen]“). Darin betont Spencer, dass es bei jenem Kreuzzug, der gegenwärtig … „Katholisch ist Wahrheit“ über Kreuzzüge weiterlesen

Ihr seid es selber schuld, ihr Ignoranten

Werbeanzeigen In FB und Twitter schrieb Hamed Abdel-Samad: „Ich hasse es, wenn Journalisten und Radiostationen mich seit dem frühen Morgen anrufen, um meinen Kommentar zu Terrorattacken zu hören. Lange habe ich den Hörer nicht aufgenommen.  Schließlich antwortete ich: Das einzige, das ich euch über diesen Anschlag sagen kann, ist, dass ich es nicht war. Ich kann euch nichts Neues sagen über meine Interviews und Bücher hinaus. Warum sollte ich Leute beraten, die mir zuhören, aber danach weitermachen wie vorher? Niemand will seine Komfortzone verlassen. Muslims bestehen darauf, dass Terror nichts mit ihrer Religion zu tun hat, und westliche Politiker wiederholen … Ihr seid es selber schuld, ihr Ignoranten weiterlesen

Undemokratische Zeiten

Werbeanzeigen Wer wählt die denn?  Der Hype um den AfD-Chaotenverein wundert mich. Warum nichts über andere Parteien jenseits von SPDCDUGRÜNEFDP? Es wird der Fehler gemacht, kritische Betrachter unserer Zeit ständig in Schubladen zu stecken. Gegen AfD kann man im Wahllokal sein, aber Hetze „gegen Parteitag“ ist nicht „Protest gegen AfD-Programm“. Ich bin Demokrat. Die Hetze ist undemokratisch. Als ich gegen Atomtests agitierte, nannte man mich Grüner und Linker (während Stasileute n der Kölner SPD auch noch Geldspenden einer Müllfirma annahmen).  Als ich gegen Atommülllager war, nannte man mich Kommunist, als ich hier im Ort vorschlug, Flüchtlinge in leerstehende Gebäude einzuquartieren, … Undemokratische Zeiten weiterlesen

Meditation über Mk. 14,3-9 Palmarum (Autor: Reinhard Gaede, Pfr. i.R.)

Werbeanzeigen Pfarrer i.R. Dr. Reinhard Gaede Meditation über Mk. 14, 3-9, Palmarum Es ist Mittwoch in der Karwoche, nach jüdischem Kalender der 13. Nissan, zwei Tage vor dem Passafest, dem 15. Nissan am Freitag, dem höchsten Fest der jüdischen Gemeinde. Beim Mahl werden sie wieder die Geschichte von der Befreiung aus der Sklaverei nach Gottes Willen erzählen und feiern. Und die Erinnerung nährt die Hoffnung auf die Befreiung aus jeglicher Unterdrückung, damals von römischer Zwangsherrschaft. In Bethanien, einem kleinen Ort südöstlich von Jerusalem, etwa 2,7 km von der Stadt entfernt – der Name bedeutet Haus der Feigen –, ist eine … Meditation über Mk. 14,3-9 Palmarum (Autor: Reinhard Gaede, Pfr. i.R.) weiterlesen